2020 Neuuniformierung MG Waldstatt

Im Rahmen der Jubiläumsfeier 300 Jahre Waldstatt vom 12. September 2020 darf die Musikgesellschaft Waldstatt ihre neue Uniform präsentieren.

 

Seit 33 Jahren begleitet die aktuelle Uniform die Musikantinnen und Musikanten an diverse Anlässe und sie hätte viele Geschichten und Anekdoten zu erzählen. An verschiedenen Konzerten und Musikfesten sorgte die Uniform stets für einen gepflegten, modernen und freundlichen Auftritt. All diese Anlässe haben ihre Spuren an der Uniform hinterlassen, obwohl die Mitglieder sehr sorgfältig mit ihr umgegangen sind. Auch wenn nach dieser langen Zeit die Uniform immer noch passabel aussieht, fehlt mehr und mehr das Material, um alle Mitglieder angemessen ausrüsten zu können, denn das Corps konnte in den letzten Jahren erfreulicherweise kontinuierlich vergrössert werden. So wurden 2016 an der 153. Hauptversammlung 11 Neumitglieder aufgenommen. In den Jahren 2016 bis 2018 wurde das Projekt Bläserklasse für Erwachsene durchgeführt. Daraus resultierte eine Zunahme von 7 Mitgliedern. Aus diesen Gründen haben sich die Musikantinnen und Musikanten entschlossen, im Jahr 2020 eine Neuuniformierung durchzuführen. So wurde dieses Jahr eine 8- köpfige Uniformenkommission gegründet. Klar war, dass mit der Produktion eine Schweizer Firma beauftragt werden sollte. Nach diversen Besprechungen und Besichtigungen fiel die Wahl auf ein Unternehmen, das diese Anforderungen bestens erfüllt. Dies hat natürlich seinen Preis. Trotz der substantiellen Unterstützung der Gemeinde Waldstatt fehlt ein beachtlicher Betrag. Um dieses Unterfangen umzusetzen, ist die MG Waldstatt auf zusätzliche Spenden aus der Industrie, dem Gewerbe und der Bevölkerung angewiesen.

 

Bereits im Jahre 2018 wurde die Vereinskasse mit der Aktion Teilinstrumentierung erheblich belastet. Mit Hilfe von Aktionen der MG Waldstatt und privaten Spendern war die Finanzierung erfolgreich. Mit der Beschaffung von neuen Uniformen steht wiederum eine finanziell sehr grosse Herausforderung an.

 

Für jeden Zustupf ist der Verein sehr dankbar. Damit helfen Sie den Musikantinnen und Musikanten, sich in der neuen Uniform wieder bestens zu präsentieren.